Fremdsprachen und noch fremdere Sprachen

 

Von Bilyana B. kommt folgender Beitrag aus Basel: Eine Holländerin kam mit einer neuen Handtasche an und äußerte sich hoch zufrieden: Die Tasche sei sehr nuttig. Nuttig ist Holländisch für nützlich! Wer Fremdsprachen kann, hat mehr vom Leben; die sind auch nützlich.

 

Das war also etwas Holländisches – jetzt kommen die Polen dran. So zu finden bei den Guten Fragen: Als ich heut morgen aufgewacht bin hatte ich mal wieder dicke geschwollene Augen ich weiß nicht vorher dass kommen könnte. Ich hatte dass jetzt schon 3-4 mal ich weiß nicht was ich tun soll ich kann auch deswegen kann nicht zur schule gehen wenn sowas passiert : ( Könnt ihr bitte sagen was das sein könnte?!! Aber ich glaube nicht das es wegen den polen ist weil ich hatte das auch im winter :/

Da ist Polen offen. Die Fremdsprache, um die es hier geht, ist übrigens Deutsch?!!

 

Weitere gute Frage: Ich hab jetzt einen nuen Haircut un dabei ist meine stirn freier als sonst. Und jeder sagt mir , dass sie heraushängt … : ( Was kann ich nur dagegen tun
Der Haircut ist nu (new?), un nu hängt die stirn heraus. Vielleicht ist das Sprachzentrum im Gehirn geschwollen. Eine andere Ratsuchende fragt: Wie bringe ich meine innere Uhr dazu langsamer oder einfach leiser zu schreien?

Nicht nur die Sprache ist eine Welt voller Wunder und Rätsel – die Anatomie auch.
(Auf die Antworten warte ich noch.)

 

Aber manchmal arbeite ich auch, statt über die Welt zu rätseln. Bei meinem letzten Korrektorat/Lektorat gelang mir heute früh dies: Kurze Bemerkungen über die Kanaken beziehen sich eher auf deren Bäuche (Bräuche). Und da war ich wieder bei der Anatomie.

publiziert am 08.05.2013 bei Language-Wizard.de.